Filmprogramm
Oktober

04 Sonntag
BLÜTEN DES SURREALISMUS
Mit einem zweiten Programmblock zum Surrealismus, einem Schwerpunkt der Sammlung der Emanuel Hoffmann-Stiftung, wird neben dem zweifellos extravagantesten Vertreter Salvador Dalí – sein kleinformatiges Gemälde Girafe en feu (um 1936/1937) zählt zu den frühen Höhepunkten der Sammlung – Yves Tanguy vorgestellt, dessen rätselhafte Landschaften dieser traumwandlerischen Kunstströmung besondere Akzente verleihen.

14.00 Uhr
SALVADOR DALÍ. A SOFT SELF-PORTRAIT
Jean-Christophe Averty, Sprecher Orson Welles, USA 1969, 52’, E (ohne Untertitel)
Mehr zu diesem Film

15.00 Uhr
THE LIFE AND ART OF SALVADOR DALÍ
(aus der Serie / from the series Modern Masters)
Louise Hooper, mit  Alastair Sooke, GB 2010, 56’, E (ohne Untertitels) courtesy of IWC Media Limited
Mehr zu diesem Film

16.00 Uhr
YVES TANGUY. DERRIÈRE LA GRILLE DE SES YEUX BLEUS
Fabrice Maze, FR 2007, 90’, F/e
Mehr zu diesem Film



11 Sonntag
BESUCH AUS ENGLAND
Mit Tacita Dean, Mark Wallinger sowie Jane & Louise Wilson vereinigt dieser Programmblock britische Kunstschaffende, die alle für den begehrten Turner Prize nominiert waren – und in der Ausstellung FUTURE PRESENT mit repräsentativen Arbeiten vertreten sind.

14.00 Uhr
TACITA DEAN
(aus der Reihe Lily Cole’s Art Matters)
Susan Doyon, mit Lily Cole, GB 2010, 44’, E (ohne Untertitel)
Mehr zu diesem Film

15.00 Uhr
MARK WALLINGER
(aus der Reihe theEYE)
GB 2001, 26’, E (ohne Untertitel)
Mehr zu diesem Film

16.00 Uhr
THE WILSON TWINS
(aus der Reihe The South Bank Show, Staffel 27)
Susan Shaw, GB 2004, 65’, E (ohne Untertitel)
Mehr zu diesem Film



18 Sonntag
AUSBRUCH IN DIE MODERNE
Mit Joan Miró, Alexander Calder und Piet Mondrian vereinigt dieser Programmblock drei Giganten der Moderne, deren Werkansätze sich stark unterscheiden, die einander jedoch persönlich kannten, schätzten und bei verschiedenen Gelegenheiten auch gegenseitig besuchten.

14.00 Uhr
JOAN MIRÓ. THE LADDER OF ESCAPE
USA 2012, 30’, E (ohne Untertitel) Courtesy of National Gallery of Art Landover, Maryland
Mehr zu diesem Film

15.00 Uhr
CALDER. SCULPTOR OF AIR
François Lévy-Kuentz, FR 2009, 50’, E (ohne Untertitel)
Mehr zu diesem Film

16.00 Uhr
PIET MONDRIAN. IM ATELIER VON MONDRIAN
François Lévy-Kuentz, FR 2010, 50’, D
Mehr zu diesem Film



25 Sonntag
DIE NATURGEWALT DER KÜNSTE
Den Basken Eduardo Chillida und den Katalanen Antoni Tàpies verbindet das Interesse an der bildkünstlerischen Ästhetisierung der vier Elemente und der Kräfte der Natur. Chillida ist in der Ausstellung FUTURE PRESENT mit einem «Amboss der Träume» (Yunque de sueños X, 1962) vertreten, der modellhaft an seine monumentalen Eisenplastiken, die Windkämme, erinnert, während von Tapiès das erdverbundene Materialbild Gris avec graphismes noirs (1962) gezeigt wird.

14.00 Uhr
EDUARDO CHILLIDA
Laurence Boulting, GB 1985, 59’, D, Courtesy of Arthaus Musik
Mehr zu diesem Film

16.00 Uhr
ANTONI TÀPIES
Carolina Tubau, ES 2004, 62’, CA/e (with collaboration of TV3 Televisió de Catalunya)
Mehr zu diesem Film