Angebote für Schulen und Hochschulen

schools_2.jpg

Katharina Fritsch (*1956) Rattenkönig 1993 (Detail), Installation, Polyester, Farbe
© 2015, ProLitteris, Zurich, Foto: Ursula Sprecher

Das Kunstvermittlungsangebot in der Ausstellung FUTURE PRESENT für Schulen und Hochschulen
Die Kunstvermittlungsangebote richten sich an Hochschulen und Schulklassen aller Lern- und Altersstufen und Fachdisziplinen und werden von uns in Rücksprache mit Ihnen stufengerecht angepasst. Wir wecken die Neugier und fördern einen anregenden Austausch rund um zeitgenössische Kunst. Im Zentrum steht das gemeinsame Seherlebnis vor dem Werk: wir schauen, stellen Fragen, versuchen die Arbeiten zu entschlüsseln, finden Worte für unsere Wahrnehmungen und machen Bezüge zu unserem eigenen Alltag auf. Für Lehrkräfte bieten wir regelmässig exklusive Einführungsveranstaltungen an. Die Termine werden frühzeitig auf unserer Website und via Newsletter bekanntgegeben.

Was bietet Ihnen die Ausstellung FUTURE PRESENT?
Die Ausstellung FUTURE PRESENT gleicht einer «Reise durch verschiedene Kunstrichtungen des 20. Jahrhunderts bis heute», mit Kunst von der Klassischen Moderne bis zur Gegenwart. Mit ihrer Vielfalt an Medien, Materialien und Konzepten bietet sie viele Anschlüsse an Schul- und Seminarstoffe. Neben Gemälden, Skulpturen, Zeichnungen finden sich in der Ausstellung Installationen, Foto- und Videoarbeiten. Es eröffnet sich auch ein faszinierender Blick auf die grosse Vielfalt der Materialien wie Fett, Filz, Wachs, Vaseline, Schokolade, Karton, Gips, Eisen, Beton, Kreide, ungebranntem Ton, Textilien, Holz, Neonröhren oder andere Werkstoffe, mit welchen Künstlerinnen und Künstler ihre Ideen verfolgen und umsetzen. Themen wie Zeit, Raum, Körper, Identität, Sprache, Erinnerung und andere lassen sich so in der Ausstellung in ganz verblüffenden Facetten aufspüren und eingehend diskutieren.

Alle Führungen und Workshops finden innerhalb der Öffnungszeiten statt. Die maximale Gruppengrösse beträgt 20 Personen.
Während der Ausstellung FUTURE PRESENT sind diese Angebote für alle Schulen und Hochschulen aus der Schweiz und dem Ausland kostenlos. Die Eintrittstickets für die Ausstellung sind darin für alle Gruppenteilnehmer inbegriffen. Gerne stellen wir mit Ihnen ein individuelles Führungs- oder Workshop-Angebot zusammen. Teilen Sie uns Ihre Wünsche, Themen und Ideen mit.

Auskunft Kunstvermittlung
Andreas Blättler
Telefon +41 61 335 32 26
kunstvermittlung@schaulager.org